Grenzen setzen

Grenzen setzen SchrankeNicht immer ja sagen, sich nicht immer selbst überfordern. Das fällt vielen Menschen schwer, besonders oft denen, die gerne anderen helfen, zum Beispiel in Selbsthilfegruppen. Ein abwechsungsreiches Seminar im SEKIZ half dabei, die in dieser Hinsicht, die eigenen Grenzen besser zu erkennen – und zu akzeptieren.
Zur Sendung vom 23. März 2017


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de